YURASHI

Yurashi – gentle touch therapy Die Therapie der sanften Berührung

Geschichte von Yurashi

Diese Therapieform leitet sich her aus traditionellen japanischen manuellen Heilverfahren und Streichmassagen.

Wie funktioniert Yurashi?

Durch sanfte Berührung mit gleichzeitiger Bewegung eines Gelenks oder sanften Zug wird die verspannte Muskulatur und das vegetative Nervensystem besänftigt. Der Körper kann sich entspannen und neu einstellen

Wann wende ich Yurashi an?

Yurashi eignet sich zur Unterstützung bei muskulären Verspannungen, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen, Fibromylagie, Zerrungen, Prellungen, Muskelfaserrissen, Verstauchungen, Schleudertrauma, chronische Schmerzen.

Für weitere Informationen: www.yurashi.net

Wie lange dauert eine Therapie?

Die Dauer richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung.

Eine einzelne Behandlung dauert ca. 30-50 Min.

..